Historische Wertpapiere - Florian Weber - Home

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Über uns

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Einführung

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Sammlertipps

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Auktionen

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Online Shop

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Links

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Kontakt

Historische Wertpapiere - Florian Weber - Literaturtipps

 
AGB's
Datenschutz
Impressum
Wertbestimmung historischer WertpapiereWie sammel ich richtig
Welche Sammelgebiete gibt es 


 

Tipps für erfolgreiches Sammeln von Wertpapieren

Sammeln ist nicht gleich Sammeln, Sammler ist nicht gleich Sammler.

Wer sammelt, der möchte den Wert seiner Sammlung mindestens erhalten, im Idealfall sogar mehren. Dies kann nur gelingen, wenn sich der Sammler richtig informiert. Wie oft kommt man zufällig mit historischen Wertpapieren in Berührung, sei es durch einen Flohmarktbesuch durch einen geschenkten Aktienkalender oder eine hübsch gerahmte Aktie in einem besuchten Büroraum. Wer von vornherein „richtig“ sammelt, der hat mehr Freude an diesem wunderschönen Hobby.

Der Werterhalt seiner Sammlung muss dem Sammler immer am Herzen liegen.
Dazu gehört auf der einen Seite, dass pfleglich mit den Papieren umgegangen wird, da jegliche Beschädigung zu einer Wertminderung führt. Knicken, Falten etc. sollte genauso vermieden werden wie direkte Sonneneinstrahlung auf die Wertpapiere, da sie ansonsten vergilben. Das bedeutet: Wenn Sie Wertpapiere zu Dekorationszwecken aufhängen wollen, dann nehmen Sie ein weniger wertvolles Stück!

 

Äußerst dekorative Aktie des spanischen Automobilherstellers Hispano Suiza aus dem Jahr 1940. Der Entwurf der Aktie stammt vom bekannten spanischen Maler Ramon Casas und zeigt – neben einem Auto aus der Produktion der Gesellschaft – die italienische Schauspielerin Teresa Mariani.